Allee
Allee Bereich unten

Klimaneutralität garantiert

186,14 t CO2

bereits kompensiert.

Waldschutz in Tambopata/Peru

Logo Con Climate

Klimaneutral

Da geht’s lang: Wir bauen die Klimaneutralität unseres Betriebs aus. Und das nicht erst seit gestern: Bereits in den 1990er Jahren haben wir unsere Bäckerei auf nachhaltige Energieversorgung umgestellt – und sind mittlerweile klimazertifiziert. 

Alles begann Ende der 1990er Jahre mit einem Blockheizkraftwerk, das wir gemeinsam mit einem Saterländer Energiebetrieb auf die Beine gestellt haben. Denn Klimaneutralität braucht konkrete Lösungen – und ist seitdem unsere Passion.

Unser Dach trägt natürlich eine Photovoltaik-Anlage, mit dem wir einen Großteil unseres Stroms selbst produzieren, und den Rest beziehen wir von Lichtblick Grüner Strom aus Hamburg. Unser Wasser heizen wir mit Wärmerückgewinnung aus unseren Öfen, und seit kurzem unterstützen wir im Rahmen von Klimazertifikaten ein Waldprojekt in Peru.

Wir bleiben dran: Klimaneutralität ist für uns eine Selbstverständlichkeit, denn die Zukunft liegt in unserer Hand – und wir packen sie verantwortungsvoll und nachhaltig an.

Zertifikat 2021
Zertifikat 2021

Zertifikat

Dieses Zertifikat garantiert, dass alle Emissionen des obengenannten Unternehmens über ein Klimaschutzprojekt kompensiert wurden.

Zertifikat 2021 herunterladen

Zertifikat 2020 herunterladen

Klimaneutral – Wir übernehmen Verantwortung

Gemeinsam für mehr Klimaschutz!

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Nur gemeinsam können wir es schaffen, die gesteckten Klimaziele zu erreichen und die globale Erderwärmung auf durchschnittlich 1,5 Grad zu begrenzen.

Wir gehen mit gutem Beispiel voran und sind seit Januar 2020 klimaneutral in Bezug auf unsere Scope 1- und 2-Emissionen. Dies haben wir erreicht, indem wir für unsere Bäckerei 100% Ökostrom beziehen und einen Teil unseres Stroms selbst mit einer Photovoltaik-Anlage produzieren. Unser Erdgas kaufen wir bereits kompensiert ein und auch bei unserer Fahrzeugflotte setzen wir auf emissionsarme Lieferwagen.

Mit der SGS Institut Fresenius GmbH berechnen wir jährlich unsere Klimabilanz und suchen nach Reduktionspotenzialen. Unvermeidbare Emissionen gleichen wir über zertifizierte Klimaschutzprojekte aus.

Weitere wichtige Ansatzpunkte sind natürlich unsere Produkte. Hier setzen wir auf lokale Betriebe aus der Region, die uns mit besten Rohstoffen versorgen. Insbesondere mit unseren Bio-Produkten leisten wir einen wichtigen Beitrag – nicht nur für unser Klima, sondern auch für die Artenvielfalt, unsere Böden und das Grundwasser.

Nüsse

Unterstütztes Klimaprojekt

Waldschutz in Tambopata/Peru

Mit unserem Klimaschutzprojekt in Peru wird eine Fläche von 300.000 Hektar Primär-Regenwald im Amazonasgebiet effektiv und langfristig gegen Abholzung geschützt. Somit bleiben die Bäume als wichtige Kohlenstoffspeicher erhalten und mehr als 400 Familien verfügen durch den Anbau von Paranüssen über nachhaltige Einnahmequellen, die die Abholzung des Regenwaldes unattraktiv machen. Durch das Projekt werden pro Jahr circa 1,5 Millionen Tonnen CO2 eingespart. Gleichzeitig schützt es auch die einzigartige Artenvielfalt vor Ort.

DETAILS